Sommer im Landhaus Lärchenhof

In der Tiroler Zugspitz Arena wird jeder Aufenthalt zu einem unvergesslich wohltuenden Erlebnis. Die Formel für einen Sommerurlaub, von dem man immer wieder schwärmt: eine Vielzahl abwechslungsreicher Wanderwege, Bikerouten und Freizeitaktivitäten, dazu Gebirgsseen und Bäder, plus jede Menge familienfreundlicher Angebote. Spezielle Serviceleistungen setzen der sommerlichen Urlaubszeit am Fuße der Zugspitze die Krone auf – zur anhaltenden Begeisterung der Gäste.

Wandern & Bergsteigen

Ob alleine oder in der Gruppe, in Tal- oder Gipfelnähe, für eine Stunde oder einen Tag lang: Wanderer und Bergsteiger finden auf der Tiroler Seite der Zugspitze Touren in allen Schwierigkeitsgraden. Wer gerne gesellig ist oder dazulernen möchte, lässt sich von einheimischen Profis die Schönheit der Region bei geführten Wanderungen zeigen. Auch Kletterfreunde jeder Könnerstufe kommen in der Bergwelt rund um die Zugspitze voll auf ihre Kosten. Und wer weiß: Vielleicht ist ja der Weg auf die berühmte Zugspitze das Ziel?

Biken

Fest im Sattel sitzend kräftig in die Pedale treten ... kühlender Fahrtwind im Gesicht ... die majestätische Zugspitze direkt vor Augen. So erleben viele Biker den perfekten Urlaubstag in der „Approved Bike Area“ Tiroler Zugspitz Arena – auf einer der unzähligen Touren für Mountainbiker und Radfahrer. Zudem warten die regionalen Singletrails darauf, von actionliebenden Downhillern bezwungen zu werden.

Familien-Sommer

In den sieben Orten auf der Tiroler Seite der Zugspitze fühlen sich große und kleine Urlauber gleichermaßen wohl. Das familienfreundliche Sommerprogramm trägt mit Sicherheit einen entscheidenden Teil dazu bei. Von Kinderspielplätzen über den Streichelzoo bis hin zum Sport- & Freizeitpark: Groß und Klein erleben gemeinsam viel Vergnügliches im Sommer in den Bergen. Und: Wanderfreudigen Familien seien die kindgerechten Erlebniswege ans Herz gelegt!

Tipp: das jährlich wechselnde betreute Sommerprogramm für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen.

Seen & Bäder

An heißen Tagen sehnen sich Naturfreunde auf ihren Pfaden nach wohltuender Abkühlung – und finden sie vielerorts: in den regionalen Seen und Bädern. Einen Sprung in den kristallklaren Gebirgssee wagen, oder doch lieber am Badeseeufer entspannen? Auch die Loisach verspricht auf der Tiroler Seite der Zugspitze erfrischende Momente. Nicht nur ins erfrischende Nass, sondern auch aufs Wasser geht es am Heiterwanger See – auf einem Stand-up-Paddle-Board oder bei einer Fahrt mit dem Schiff. Sollte das Wetter für einen Badetag einmal nicht ideal sein, sind Hallenbäder attraktive Alternativen.

Weitere Sommeraktivitäten

Im Sommer geht es in der Tiroler Zugspitz Arena rund – und das nicht nur beim Wandern, Biken oder Planschen. Nordic Walking, Paragliding, Canyoning, Golfen, Tennis, Stand-up-Paddeln … an jedem Urlaubstag bietet sich ein neues sportliches Abenteuer an. Das bunte Programm genauer unter die Lupe zu nehmen, macht den Sommerurlaub erst so richtig erfüllend.

Mit den Bergbahnen der Region

Berge soweit das Auge reicht und diese sind mit den Bergbahnen der Tiroler Zugspitz Arena mühelos zu erreichen. Im Sommer können alle Bergbahnen mit dem Z-Ticket kostenlos genützt werden. Zudem ermöglichen fast alle Bahnen den Transport von Bikes.